Ich benutze diesen Bezeichnung als Oberbegriff für meine spirituelle Arbeit.

Der schamanische Ansatz verbindet die geistig-spirituelle Ebene mit tiefer Verbundenheit mit der Natur und der Erde. Beides gehört für mich zu einer umfassenden lebendigen Spiritualität zusammen.

Hier geht es nicht nur um das Schöne, Helle, Lichtvolle, Heile –  auch das Dunkle, Verletzte, von uns als grausam und böse bezeichnete gehört dazu. Alles sind verschiedene Ausdrucksformen der einen dahinterliegenden unbeschreibbaren Kraft, alle haben ihre Berechtigung und ihren Platz.

Das heißt aber nicht, gleichgültig und indifferent zu werden, sondern es geht sehr wohl darum das Leben tatkräftig zu bejahen und so gut es geht zu fördern, zu unterstützen und zu feiern.

Sich selbst als wandelbaren Ausdruck dieser Kraft zu erkennen ist nur der Anfang.

Dann heißt es den inneren Beobachter oder Zeugen zu schulen, sich von Fixierungen und Identifikationen zu befreien und das Bewusstsein des Einsseins mit dieser Kraft und gleichzeitig mit dem Universum immer weiter zu entwickeln.

Meine geistigen Wege und Erfahrungen:

Schamanismus: Verbundenheit mit der Natur und dem Universum – Wege mit der geistigen Welt zu kommunizieren – Natur, Tiere und Pflanzen als Lehrer

Kampfkunst: aus Gedanken und Vorstellungen absolut ins Hier und Jetzt kommen –  innere Zentrierung – Intuition schulen –  die Körper – und Lebenskraft entwickeln – zielgerichtetes Handeln und Durchsetzungsstärke üben

Zen Meditation: Still werden – Akzeptanz – Körperidentifikation loslassen – Beobachter schulen

Advaita ( Papaji, Mooji, Osho, Samarpan): geistiges Verständnis der umfassenden Zusammenhänge – Übungsweg: ohne Gedanken und Bewertungen den Körper und die Gefühle fühlen, annehmen und wieder loslassen

Stimm- und Klangmeditation: Die tiefe Erfahrung lebendiger Klang zu sein

 

Ich biete in meinen Veranstaltungen einen undogmatischen, achtsamen und unterstützenden Rahmen, in dem Menschen frei und selbstverantwortlich ihre eigenen Erfahrungen machen dürfen.


 

Reise Wuppertal

Aktuell

  • Offener Reiseabend  ‘Schamanisch Reisen ‘ in Bochum  am Dienstag, 19. Juni  19.30 Uhr

Anmeldung bei mir und bitte möglichst frühzeitig, danke  🙂  !

  • Tagesseminar  ‘Schamanisches Reisen ‘
    – Sonntag, 27. Mai,  10-18 Uhr         in Bad Wünneberg bei Paderborn
    – Sonntag, 17. Juni, 10-18 Uhr         in Paderborn

Anmeldung bei mir und bitte möglichst frühzeitig, danke  🙂  !